Geschichte der Stiftung

KKL Luzern Dock14

«Möge der Geist, der den Bau dieses Hauses geschaffen hat, jene beflügeln, die es in Zukunft mit Leben erfüllen, mögen die spiegelnden Flächen des verbindenden Daches als Mahnmal und Sinnbild stehen gegen geistige Verarmung, ein Zeichen auch gegen den Kleinmut in einer verunsicherten Welt.»

 

Walter von Moos am Festakt zur Eröffnung des Konzertsaales am 18. August 1998

 

Geschichte der Stiftung zum Download